bayerische Meisterschaft THS

Die diesjährige bayerische Meisterschaft im Turnierhundesport fand am vergangenen Wochenende bei den Hundefreunden Eltmann auf Schloss Gleisenau statt.

Ein wahrlich adeliges Gelände wurde hier zum Schauplatz für Geländelauf, Vierkampf und CSC.

Lena und Lisa konnten sich dabei für die deutsche Meisterschaft in Ihren jeweiligen Disziplinen qualifizieren.

 

Ergebnisse:

Lena wurde bayerische Vizemeisterin im Geländelauf 5000 (15W).
Lisa erreichte den den 6. Platz im Vierkampf 3 (19W).
Lisa, Lena und Teresa erreichten im CSC den 10 Platz.

 

Zusätzlich zu den bekannten Turnierwettkämpfen wurde zum Abschluss der KO Cup gestartet. Dabei traten von Anfangs 32 Hundeführern immer 2 im direkten Wettstreit gegeneinander an. Hat man die Vorrunde, Achtel, Viertel und Halbfinale überstanden stand man im Finale.

Das schwierigste dabei war der 90 Grad Tunnel der so manchen Hundeführer und Hund an seine Grenzen brachte.

Nicht so bei unserer Teresa. Sie und Emily liefen, sprangen, drehten und kämpften sich ins Finale. Ein Finale auf Augenhöhe, welches Teresa am Ende für sich entscheiden konnte. Nach 5 Läufen war Sie die strahlende Siegerin des KO Cups was man Ihr bei der Siegerehrung auch deutlich ansehen konnte ;-).

<S. Becher>