Gewinnen oder verlieren …

Darum geht es im Sport,
egal ob Fußball, Leichtathletik oder eben Hundesport. Letzterer wurde am Sonntag (07.06.2015) in Form des jährlich stattfindenden THS Turniers beim SGV-Schnaittach bestritten.

 

Auch dort gab es Gewinner und Verlierer. Vorneweg: gewonnen hatten an diesem wunderbaren Wettkampftag alle die, die durch hartes Training, Ehrgeiz und vor allem Fairness viele Punkte oder eine gute Zeit, im Ringen um eine Top Platzierung, erreichen wollten.

Beim SGV-Velden waren das unsere THS Mädels Lena, Lisa, Teresa und unser Nachwuchs Nathalie und Judith.

Während der Nachwuchs erste Wettkampferfahrungen im Hindernislauf sammeln durfte und dabei ebenfalls eine tolle Leistung ablieferte, traten Lena, Lisa und Teresa zum „Fair Play“ an.

Lena erreichte den Tagessieg im Geländelauf 5000.
Lisa erreichte den Tagessieg im Vierkampf 3.
Beide wurden dann im CSC durch Teresa nicht nur ergänzt sondern als Team komplettiert. Zu Recht erreichten die 3 den Tagessieg. Beide Läufe ohne Fehler und mit einer Top Zeit.
Natürlich, auch dazu gehört ein bisschen Glück aber eben auch hartes Training, Ehrgeiz und vor allem Fairness.

... und letztere hat an diesem Wettkampftag gewonnen!

<S. Becher>